Das Grundkonzept

  • NwT wird projektorientiert und fächerübergreifend unterrichtet.
  • Die beteiligten Fächer sind: Geographie, Biologie, Chemie, Physik.
  • Eine NwT-Gruppe wird drei Jahre lang von einem NwT-Lehrer unterrichtet. In Ausnahmefällen kann ein Lehrerwechsel auch früher erfolgen.
  • In den ersten beiden Schuljahren werden 2 bis 3 Module unterrichtet. Maximal 3 NwT-Gruppen haben dasselbe Modul.
    Im letzten Schuljahr werden nur noch zwei Module unterrichtet. Hinzu kommt eine projektartige Abschlussarbeit mit Präsentation.
  • Es werden im Schuljahr 4 Klassenarbeiten geschrieben.
  • Die Schüler führen ein Portfolio.
  • Eine NwT-Gruppe umfasst maximal 20 Schüler.
  • Die Wochenstundenzahl beträgt 4 Wochenstunden und wird in 2 Doppelstunden unterrichtet.